Füllungen

Hier findest du verschiedene und sehr leckere Füllungen, welche du für viele Zwecke verwenden kannst. Du kannst sie als Füllung von Plunderteigstückchen und Blätterteigstückchen verwenden. Auch für Zöpfe eignen sie sich. Die Füllungen können auch für Hefekuchen verwendet werden. Hierfür legt man eine Kuchenform oder ein Kuchenblech mit ausgerolltem Hefeteig aus, verteilt die gewünschte Füllung darauf und überdeckt das ganze mit Streuseln oder Mandeln. Verschiedene Torten und Kuchen erfreuen sich auch über eine dieser Füllungen.

Hier geht es zum Rezept für Plunderteig.

Hier ist ein leckeres Blätterteigrezept.

Uuuuund zu guter Letzt:

Hier geht es zu einem streuseligen Streuselrezept, das bevor die Streusel darauf kommen, noch mit einer von diesen leckeren Füllungen bestrichen werden kann.

 

Saftbinder:

Dieses überaus nützliche Pülverchen hat die Aufgabe, den Fruchtsaft der Füllungen zu binden und das vollkommen ohne aufkochen. Das heißt, du kannst damit viel schneller und mit viel weniger Arbeitsaufwand deine Füllungen herstellen.

[aawp box="B005QW27MQ" template="widget-vertical" origin="widget"/]

Die ersten 5 Tage nach dem Wochenende sind die allerschlimmsten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

neunzehn + 14 =