Hmmmmm lecker Stollen.

Butterstollen

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Butterstollen
Rezept drucken
Der Stollen ist ein typisches Weihnachtsgebäck. Aus diesem Grund nennt man ihn auch Christstollen.
Portionen
2 Stollen
Kochzeit
55 Min 200 °C
Portionen
2 Stollen
Kochzeit
55 Min 200 °C
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Butterstollen
Rezept drucken
Der Stollen ist ein typisches Weihnachtsgebäck. Aus diesem Grund nennt man ihn auch Christstollen.
Portionen
2 Stollen
Kochzeit
55 Min 200 °C
Portionen
2 Stollen
Kochzeit
55 Min 200 °C
Zutaten
Vorteig:
Stollenteig:
Früchte:
Portionen: Stollen
Anleitungen
Vorteig:
  1. Alle Zutaten des Vorteiges vermischen, intensiv kneten und dann 45 Minuten abgedeckt stehen lassen.
Stollenteig:
  1. Alle Zutaten des Stollenteiges vermischen und 4 Minuten langsam und 4 Minuten schnell kneten.
  2. Nun den Teig 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
Früchte:
  1. Nach der Teigruhe werden die Früchte kurz untergearbeitet, bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind.
Aufarbeiten:
  1. Den Teig in 2 Teile abwiegen, rundwirken und zu gleichmäßigen Rollen formen. Diese Teigrollen kurz ruhen lassen, dannach zu Stollen formen und 30 Minuten abgedeckt garen lassen.
Backen:
  1. Bei 200 Grad ca. 55 Minuten backen.
Nach dem Backen:
  1. Die noch warmen Stollen mit flüssiger Butter einstreichen und dann in Vanillezucker wälzen. Nachdem die Stollen vollständig abgekühlt sind, diese noch mit Puderzucker bestäuben und fertig ist der Butterstollen.
Rezept Hinweise

Einen Tag vor der Teigherstellung die Rosinen waschen, mit dem Rum vermischen und gut abgedeckt, in einem warmen Raum stehen lassen.

Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 × fünf =