Gefüllte Teigtaschen

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gefüllte Teigtaschen
Rezept drucken
Deftige Teigtaschen, mit Hackfleisch gefüllt.
Kochzeit
50 Min 165 °C
Kochzeit
50 Min 165 °C
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gefüllte Teigtaschen
Rezept drucken
Deftige Teigtaschen, mit Hackfleisch gefüllt.
Kochzeit
50 Min 165 °C
Kochzeit
50 Min 165 °C
Zutaten
Teig:
Füllung:
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Zutaten des Teiges zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Diesen Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Zwiebel, Hackfleisch und Kartoffeln vermischen.
  4. Die Kräuter zusammen mit Salz und Pfeffer dazugeben und vermischen.
  5. Den Teig in 4 Portionen teilen.
  6. Jede Portion rundwirken und ausrollen bis sie einen Durchmesser von ca. 18 cm hat.
  7. In die Mitte jeder Portion 1/4 der Hackfleischmischung geben.
  8. Das Ei trennen und die Teigränder mit dem verquirltem Eiweiß bestreichen.
  9. Den Teig auf die Hälfte zusammenlegen und die Ränder fest zusammendrücken.
  10. Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem verrührten Eigelb bestreichen.
  11. Bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 165 Grad zurückstellen und weitere 35 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eins + zwölf =