Weihnachtlich gut.

Mandellebkuchen

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Mandellebkuchen
Rezept drucken
Lebkuchen mit Mandeln sind vor allem zur Weihnachtszeit ein Hochgenuss. (Ich persönlich esse sie jedoch fast das ganze Jahr über).
Kochzeit
ca. 17 Min 180 °C
Kochzeit
ca. 17 Min 180 °C
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Mandellebkuchen
Rezept drucken
Lebkuchen mit Mandeln sind vor allem zur Weihnachtszeit ein Hochgenuss. (Ich persönlich esse sie jedoch fast das ganze Jahr über).
Kochzeit
ca. 17 Min 180 °C
Kochzeit
ca. 17 Min 180 °C
Zutaten
Lebkuchen:
Guss:
Garnierung:
Bestreichen:
Portionen:
Anleitungen
  1. Eigelb mit Zucker schaumig rühren.
  2. Hirschhornsalz mit Zitronensaft auflösen und mit Gewürzen, Orangeat, Zitronat und Mandeln zu der Zucker-Eimischung geben.
  3. Das Mehl sieben und unterheben .
  4. Den fertigen Teig nun 2 Stunden stehen lassen.
  5. Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und Rechtecke und runde Scheiben ausstechen.
  6. Die Stücke auf mit Backpapier belegtes Blech legen.
  7. Mit dem in etwas Wasser verdünnten Honig bestreichen.
  8. Lebkuchen bei 180 Grad 15 - 20 Minuten backen.
  9. Puderzucker mit Kirschwasser glattrühren und die noch warmen Lebkuchen damit bestreichen und mit Mandeln garnieren.
  10. Bei Zimmertemperatur trocknen lassen und in einer verschlossenen Dose aufbewahren.
Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 × 4 =