Röstmasse

Röstmasse ist eine süße Masse aus Zucker, Butter, Milch und Sahne. Diese Zutaten werden vermischt und in einem Kessel auf 112 Grad erhitzt. Dann wird sie mit Nüssen oder Mandeln verfeinert. Die Masse ist jetzt fertig und kann nun auf den gewünschten Teig aufgestrichen werden, zum Beispiel auf einen ausgerollten Hefeteig.

Wer einatmet muss ausatmen, wer einschläft muss ausschlafen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

zehn + 15 =